Persönlicher Status und Werkzeuge

Sprachwahl

Prof. Dr. Martin Moog

Prof. Dr. Martin Moog
Ordinarius

Technische Universität München
Lehrstuhl für Forstliche Wirtschaftslehre
Hans-Carl-von-Carlowitz-Platz 2
85354 Freising

Tel: +49.8161.71.4630
Fax: +49.8161.71.4631
Email: moog[a]forst.tu-muenchen.de
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
Raum: 1.2.1.26 (grüner Finger, 1. Stock)

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte

  • Bewertung von Wald- und Forstbetrieben einschließlich Spezialfragen (Waldschäden, Wildschäden, Einzelbäume, Jagden)
  • Bilanzierung von Wäldern
  • Geschichte der Forstökonomie und Waldbewertung

Herausgeberschaften

  • Schriften zur Forst- und Umweltökonomie (J.D. Sauerländer´s Verlag)
  • European Journal for Forest Research (Springer) – Subject Editor
  • Forest Policy & Economics (Elsevier) - Member of the Editorial Board
  • Journal of Forest Science (JFS) - Member of the Editorial Board

Veröffentlichungen

Lehre

  • Einführung in die forstliche BWL
  • Methoden der Forstökonomie
  • Forstökonomie und Arbeitswissenschaft
  • Forstökonomie: Vertiefungsbereich Forstbetriebsmanagement
  • Umweltmanagement
  • BWL für Naturwissenschaftler
  • Investitionsrechnung mit Schwerpunkt Immobilienökonomie
  • Sachverständigentätigkeit und Bewertung

Titel der Dissertations- und Habilitationsschrift

  • "Zum Angebotsverhalten von Forstbetrieben - eine ökonometrische Studie" (1991)
  • "Die Eignung quantitativer und qualitativer Input-Output-Modelle zur Beurteilung wirtschaftlicher Konsequenzen der Waldschäden" (1987)

Biographie

  • Seit 1992 Inhaber des Lehrstuhls für Forstliche Wirtschaftslehre der Ludwig-Maximilians-Universität München, der durch eine organisatorische Maßnahme der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Technischen Universität München angegliedert wurde.
  • 1982-1992 Dissertation und Habilitation am Institut für Forstökonomie der Georg-August-Universität Göttingen (Prof. Dr. Horst Brabänder).
  • 1987-1989 Referendariat Hessische Landesforstverwaltung
  • 1977-1982 Studium der Forstwissenschaft an der Georg-August-Universität Göttingen